Natur heilt ...

Naturheilpraxis Cornelia Vohs

Die Atlas-Behandlung hat im Vorfeld erst mal viele Kontrollgriffe.

Wir untersuchen Ihre Beinlänge und die Statik des Beckens, wir gehen an die Schlüsselbeine, das Kiefergelenk.

Ich überprüfe die Beweglichkeit des 1 Halswirbels (Atlas) zum Kopf und zum zweiten Halswirbel. Auch die Muskelspannung in den dazugehörigen Partien wird untersucht.

Erst dann kommt die Behandlung aufgrund der Ergebnisse, die im Vorfeld festgestellt wurden.

Nicht immer ist der Atlas der Übeltäter, sondern nur das letzte Glied, dass in der Kette reagiert.

Probleme mit den Augen, Schluckbeschwerden, Ohrgeräusche, Schwindel, all das kann vom Atlas ausgehen.

Aufgrund der Tests dauert die 1. Behandlung unter Umständen über eine Stunde.